Philip Keller
Heilpraktiker für Psychotherapie – Systemaufsteller – Unternehmensberater

Über mich...

Mein Name ist Philip Keller, ich bin Jahrgang 1981 und lebe in Frankfurt am Main.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung, einem Studium der Betriebswirtschaftslehre und diversen Stationen in unterschiedlichen Unternehmen bin ich seit rund zehn Jahren als Unternehmensberater tätig. Teilweise freiberuflich, zuletzt als Principal (Mitglied des Management-Teams) in der internen Unternehmensberatung eines Dax-Konzerns. Sofern Sie hierzu detaillierte Projektbeispiele wünschen, sprechen Sie mich bitte an.

Als Unternehmensberater habe ich nicht nur eine Vielzahl unternehmensinterner Trainings und Methoden wie „Problemlösungsmethoden“, „Storytelling“ oder „Team- und Selbstmanagement“ verantwortet, sondern Mitarbeiter, Führungskräfte und Unternehmen in ganz unterschiedlichen Situationen und Projekten dabei beraten, die gewünschte Veränderung bei z.B. sich, ihrer Strategie oder ihren Geschäftsabläufen zu erreichen.

Sehr früh habe ich bei meiner Arbeit – aber auch bei mir selbst – festgestellt, wie wichtig die „Vernetzung aller Ebenen“ ist. Es ist schier unmöglich, ein Unternehmensziel anzupassen, ohne einen Blick auf die beteiligten (Privat-) Personen zu werfen. Umgekehrt kann man eine Person nur dann in ihrer Entwicklung/ Veränderung helfend begleiten, wenn man sie „ganzheitlich und wertfrei“ betrachtet.  

Aus dieser Überzeugung heraus habe ich meine Ausbildung als Systemaufsteller (anerkannt durch die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen, DGfS) bei Renate Maria Lietz in Hanau absolviert. Die systemische Arbeit verbindet in ihrer Betrachtung alle Elemente eines Systems und stellt Beziehung zueinander her. Um neben den beruflichen Systemen auch die „private“ Seite meiner Klienten kompetent einbeziehen zu können, habe ich beim Gesundheitsamt Frankfurt die Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz, HeilprG) erlangt und ergänzend eine Praxisausbildung in Gesprächstherapie an der Heilpraktikerschule Astrid Mohr in Franfurt absolviert.

Aus meiner persönlichen Entwicklung heraus interessiere ich mich zusätzlich für die Themen Meditation und Körperentspannung. Mein Ziel ist es, Körper, Geist und Seele nicht getrennt voneinander, sondern als Einheit wahrzunehmen und zu entwickeln. Wir können nicht in uns „kongruent“ sein, wenn wir uns nicht annehmen, wie wir sind.  

Meine unterschiedlichen Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen und Organisationen ermöglichen mir eine ganzheitliche Sichtweise, in der ich Sie und Ihr Thema wertfrei in den Mittelpunkt stelle. Sei es, dass Sie mit einem privaten oder beruflichen Thema in meine Praxis kommen, oder ich Sie vor Ort in Ihrem Unternehmen bei strategischen, betriebswirtschaftlichen oder Personalfragen berate.

Sofern Sie mehr über mich oder eine meiner beruflichen Stationen erfahren möchten, freue ich mich über Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.